Propulsion Development Engineer (f/m/d)

Stellennummer: 19661
Datum: 26.05.2021
Anstellungsort: Manching

Wir sind ein etablierter Partner und Ingenieurdienstleister für die Luft- und Raumfahrtindustrie und in vielen anderen Bereichen der internationalen Hightech-Industrie tätig.

Unsere langfristige Unternehmensstrategie sorgt für zufriedene Mitarbeiter und Kunden.

Wir würden uns daher sehr freuen, Sie in unserem hochqualifizierten Team bei HESYS begrüßen zu dürfen.

Für einen Projektauftrag bei unserem bekannten internationalen Kunden im Hightech-Bereich in Manching suchen wir Sie als Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Propulsion Integration.

-----------------------------------

We are an established partner and engineering service provider for the aerospace industry and are active in many other areas of the international high-tech industry.

Our long-term corporate strategy ensures satisfied employees and customers.

We would therefore be very pleased to welcome you in our highly qualified team at HESYS.

For a project assignment with our well-known, international customer in the high-tech area in Manching, we are looking for you for as a Propulsion Integration Development Engineer (f/m/d).

.

IHRE AUFGABE - RESPONSIBILITIES

- Integration von Antriebssystemen in Flugzeuge, dh Spezifikation, Qualifizierung und Zertifizierung in Bezug auf Anforderungen, Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie gemäß den Entwicklungsprozessen von Airbus Defence and Space: Ableitung von Anforderungen, Definition des Konzepts und der Systemarchitektur, Entwicklung von System- und Ausrüstungsspezifikationen , Entwicklung eines Qualifizierungsprogramms, Unterstützung der Zertifizierung, Definition, Überwachung und Analyse von Boden- und Flugtests, Vorbereitung der Zertifizierungs- und Freigabedokumentation, Kontrolle der Schnittstellen zu anderen Systemen und Funktionen, Build Line Support Wrt. Systemabfragen / -probleme / -verzichtserklärungen, Unterstützung für Systemintegritätsmanagementaktivitäten

- In-Service-Support für die jeweiligen Systeme und Geräte: Technischer Support für Fehler- oder Problemuntersuchungen (Ursachenanalyse, Entwicklung von Problemlösungen und Modifikationen), Technischer Support für Modifikationsprozesse, Vorbereitung der Zertifizierungs- und Freigabedokumentation, Unterstützung des Systemzustandsmanagements Aktivitäten

- Technisches Management von System- oder Komponentenherstellern und / oder -lieferanten während der Entwicklung und des In-Service-Supports

- Lösung von thermo- und fluiddynamischen sowie maschinenbaulichen Aufgaben und Problemen: Durchführung von Systemanalysen wrt. Leistung, dynamisches Verhalten, Betrieb, Steuerung usw. unter Verwendung von Handbuchmethoden, Simulationswerkzeugen usw. Entwurf, Codierung und Wartung von Computerprogrammen zur Synthese und Analyse bestehender und / oder zukünftiger Antriebssysteme

- Kontinuierliche Überwachung der verfügbaren Technologien und Ermittlung von Technologielücken

- Verwalten von Schnittstellen zu verwandten technischen Abteilungen und Funktionen (z. B. Programmmanagement, Beschaffung, technische Veröffentlichungen, Technologiemanagement)

- Unterstützung von Systemingenieuren auf Teamebene (Powerplant and Installations GE)

- Zusammenarbeit und Koordination mit internen, externen, nationalen und internationalen Subunternehmern, Lieferanten, Kunden und Partnerunternehmen

------------------------------

- Integration of propulsion systems into aircraft, i.e. specification, qualification and certification with respect to requirements, safety and reliability and according to the Airbus Defence and Space development processes: Derivation of requirements, definition of concept and system architecture, Development of system and equipment specifications, Development of qualification programme, support to certification, Definition, monitoring and analysis of ground and flight tests, Preparation of certification and clearance documentation, Control of interfaces to other systems and functions, Build line support wrt. system queries/issues/waivers, Support to system health management activities

- In-service support for the respective systems and equipment: Technical support to defect or problem investigations (root cause analysis, development of problem solutions and modifications), Technical support to modification processes, Preparation of certification and clearance documentation, Support to system health management activities

- Technical management of system or component manufacturers and/or suppliers during development and in-service support

- Solving thermo- and fluid dynamical as well as mechanical engineering tasks and problems: Performing system analyses wrt. performance, dynamic behaviour, operation, control, etc., using handbook methods, simulation tools, etc.. Design, coding and maintenance of computer programs for synthesis and analysis of existing and/or future propulsions systems

- Continuous monitoring of available technologies and identification of technology gaps

- Managing interfaces to related technical departments and functions (e.g. programme management, procurement, technical publications, technology management)

- Supporting system engineers at team level (Powerplant and Installations GE)

- Cooperation and coordination with internal, external, national and international subcontractors, suppliers, customers and partner companies

.

IHR PROFIL - QUALIFICATIONS

- Abschluss in Ingenieurwesen oder Luft- und Raumfahrt oder ähnlichem

- Erfahrung im Bereich Antriebssysteme / Propulsion Systems

- Detaillierte Kenntnisse der Triebwerkstechnologie, der Motorleistung, der thermodynamischen Zyklen, der Thermodynamik, der Aerodynamik sowie des Betriebsverhaltens und der Steuerung des Triebwerks

- Kenntnisse über Flug- / Missionskontrollsysteme, Zustandsüberwachungssysteme, MRO, Missionsanalyse und Leistung von Luftfahrzeugen

- Gute Kenntnisse der allgemeinen Systeme von Luftfahrzeugen

- Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Geräte- und Systemtechnik

- Solide Erfahrung im Bereich (militärischer) luft- und raumfahrtspezifischer Entwicklungs-, Qualifizierungs- und Zertifizierungsprozesse

- Gute Kenntnisse in Matlab / Simulink, FORTRAN wird sehr geschätzt, DOORS ist ein Plus

- Sprachkenntnisse: Englisch verhandlungssicher B2, Deutsch versiert B1

-------------------

- Degree in engineering or aerospace or similar

- Experience in the area of propulsion systems

- Detailed knowledge of aviation engine technology, engine performance, thermodynamic cycles, thermodynamics, aerodynamics, as well as engine operational behaviour and control

- Knowledge of flight / mission control systems, health monitoring systems, MRO, air vehicle mission analysis and performance

- Good knowledge of air vehicle general systems

- Profound knowledge of and experience in equipment and system engineering

- Solid experience in the area of (military) aerospace specific development, qualification and certification processes

- Good knowledge of Matlab/ Simulink, FORTRAN is highly appreciated, DOORS is a plus

- Language skills: English fluent B2, German versed B1

.

HESYS TechnicalSystems GmbH & Co. KG

Tel: +49-89-6131287

E-Mail: jobs@hesys-engineering.de

Internet: www.hesys-engineering.de

Zurück zur Übersicht